Suche
Close this search box.
Minolta
MS6000 MK II

Eine Möglichkeiten für Ihre analogen Mikrofilme!

Verbindung: USB

Alle Ihre analogen Mikrofilme in Sekundenschnelle gescannt und gedruckt

Der MS6000 MK II ist ein leistungsfähiges Mikrofilm-Konvertierungsgerät, das einfach zu bedienen ist und Ihre Mikrofilm- und Mikrofiche-Informationen durch die Kombination von Lesen auf dem Bildschirm, Drucken auf Papier und Scannen und Digitalisieren für die elektronische Verteilung noch leistungsfähiger macht.

12″ × 12″ großer, entspiegelter Bildschirm für eine klare, detaillierte Ansicht Ihrer Mikrofilmbilder.
Das Mikrofilm-Konvertierungsgerät akzeptiert eine breite Palette von Film- und Fichteträgern für Mikrofiche, Jackets, Lochkarten, 16-mm- und 35-mm-Rollfilm und 16-mm-Filmkassetten.

ms6000mkII_large

Schnelle, flexible Bedienung

Die Konica Minolta MS6000 MK II Mikrofilm-Konvertierungsgeräte verfügen über eine Steuertaste an der Vorderseite, mit der Sie ganz einfach vom PC-Scannen mit bis zu 800 dpi zum Laserdrucken mit bis zu 20 Blatt pro Minute wechseln können, um Ihre Arbeitssitzungen zu beschleunigen.

Unterstützung mehrerer Film- und Fichteträger

Verarbeiten Sie Mikrofiche, Jackets, Lochkarten, 16-mm- und 35-mm-Rollfilme sowie 16-mm-Filmkassetten mit einem einzigen Mikrofilm-Konvertierungsgerät für alle Ihre Mikroform-Scan- und Druckanforderungen.

Doppelte Schnittstelle

Standard-SCSI-2 für den PC-Anschluss sowie ein Hochgeschwindigkeits-Videoanschluss für einen Laserdrucker Ihrer Wahl - 20 Seiten pro Minute (MSP3000) oder 8 Seiten pro Minute (MSP2000).

"Push"-Scannen

Starten Sie PC-Scans und stellen Sie die Scan-Parameter direkt von Ihrem MS6000 MK II Mikrofilm-Konvertierungs-Bedienfeld aus ein.

Ausgewogenes Scannen

Die wählbare Scandichte von 200, 300, 400, 600 oder 800 dpi ermöglicht ein ausgewogenes Verhältnis von Geschwindigkeit und Bildqualität, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Auto-Imaging

Motorisierte Bildrotation, automatische Schräglagenkorrektur, Prismenlinse, automatische Zentrierung und automatische Bildmaskierung sorgen für schnellere Scanvorgänge.

Maximale Flexibilität bei der Bildverarbeitung

Ihr Mikrofilm-Konvertierungsgerät bietet eine breite Palette von Objektiven, die mit früheren Modellen austauschbar sind.

Manuelles Zuschneiden und Maskieren

Mit dieser Option können Sie genau den gewünschten Scanbereich auswählen und überprüfen.

Verbesserte Bildbearbeitungsfunktionen

Mit der digitalen Bildverbesserung können Sie Dichte, Kontrast, Auflösung und Schärfe korrigieren und mit dem elektronischen Zoom können Sie Ihr Bild von 50 % auf 200 % verkleinern oder vergrößern.

Datumsstempel

Ermöglicht das Hinzufügen von Datumsvermerken zu gescannten Bildern (mit MSP3000 Laserdrucker).

Komponentenscanner/Drucker-Design

Konfigurieren Sie Ihr Mikrofilm-Konvertierungssystem so, wie es Ihrem Arbeitsbereich entspricht - Scanner auf dem Schreibtisch, Laserdrucker darunter oder auf einem separaten Tresen oder Regal.

35-mm-Rollfilm und 16-mm-Filmkassetten.

Unverbindlich Anfragen für MS6000 MK II
Ich bin interessiert an MS6000 MK II
Sind Sie eine Firma? *
Firmenname
Vorname *
Nachname *
E-Mail-Adresse *
Telefonnummer